Taschenspieler 4 | PopUp

28. Dezember 2017 - 5 Kommentare
Sicher habt ihr längst mitbekommen, dass kurz vor Weihnachten der neue Taschenspieler 4 bei farbenmix erschienen ist. 10 tolle Taschenschnittmuster von klein bis groß sind enthalten, die es in diesem Jahr zum ersten mal neben der CD auch als Ebook zu erwerben gibt. Und wieder einmal bestechen die Modelle durch ihre besonderen Details und Schnittführungen. 
 
Wie bereits vor zwei Jahren zum Taschenspieler 3, habe ich vorab ein paar Designbeispiele nähen dürfen. In einem tollen Team sind somit in den letzten Wochen zahlreiche wunderschöne Taschenmodelle entstanden. Wie spannend es war, wenn auf dem Handy wieder eine Facebook-Nachricht aufpoppte, “… hat ein neues Foto in der Gruppe gepostet”.
 

Im Rahmen des Designbeispielnähens habe ich sechs der 10 Taschenmodelle genäht, die ich euch in den nächsten Tagen und Wochen genauer vorstellen möchte. Den Anfang macht heute die kleinste der Truppe, die PopUp.

stitchydoo: Taschenspieler 4 - PopUp
 
Die PopUp ist eine Tasche, die sich für allerlei Kleinkram (z.B. Kosmetik, Stifte, kleine Handarbeitsprojekte, Technikzubehör) nutzen lässt. Der Clou: Ist sie mal nicht in Gebrauch, lässt sie sich zum Verstauen ganz platzsparend zusammenfalten. So die Idee hinter dieser ausgefeilten Schnitt-Falt-Technik. Und dafür müsst ihr keine Origamimeister sein.
 
stitchydoo: Taschenspieler 4 - PopUp
 
Generell dürft ihr euch bei den farbenmix-Schnitten auf sehr wenige Schnittteile freuen. Die PopUp kommt sogar mit einem einzigen aus und ist zudem schnell genäht. Ein idealer Geschenke-Kanditat also.
 
stitchydoo: Taschenspieler 4 - PopUp
 
Was die Verzierungsmöglichkeiten der PopUp Tasche betrifft, sollte man folgendes beachten. Möchte man die Tasche später wieder zusammenfalten können, ist es ratsam Verzierungen entweder nur auf der im Schnittmuster definierten Fläche unterzubringen, oder ein dünnes, weiches Material zu wählen, welches sich gut mitfalten lässt. Mit einer riesengroßen, starren Applikation auf der Vorderseite beispielsweise, würde sich das Zusammenfalten schwierig gestalten. Vielleicht sagt ihr euch aber auch, ihr werdet die Tasche ohnehin ständig in Benutzung haben und könnt auf das Zusammenfalten getrost verzichten? Dann sind den Verzierungsmöglichkeiten keinerlei Grenzen gesetzt.
 
Ich finde die Tasche bietet sich aber auch super dazu an, einfach nur einen schönen Stoff in Szene zu setzen.
 
stitchydoo: Taschenspieler 4 - PopUp
 
Bei meiner PopUp habe ich komplett auf Verzierungen auf den Taschenseiten verzichtet und stattdessen einfach einen Anhänger am Zipper befestigt. Durch das Anbringen zweier gegenläufiger Reißverschlusszipper kann ich ihn nun beliebig auf der Tasche verschieben und platzieren.
 
stitchydoo: Taschenspieler 4 - PopUp
 
Dieser Anhänger sollte übrigens der Beginn meiner kleinen Kaktus-Serie werden, denn ich konnte plötzlich gar nicht mehr aufhören, Labels aus dem Stoff mit Kaktus-Print und SnapPap zu basteln. Und dann passten sie auch noch so gut zu all meine anderen Taschen… Ich werdet hier also bald noch ein paar davon entdecken.
 

Und, habt ihr unter den Modellen schon eure(n) Favoriten ausmachen können?

Macht’s gut!
Katherina

Materialangaben:
Schnitt: PopUp (Taschenspieler 4) *
Stoff: Joel Dewberry, Serie: Wander (Affiliate-Link)

Verlinkt bei: RUMS, TT – Taschen und Täschchen

* Die markierten Materialien wurden mir im Rahmen des Designbeispielnähens zur Verfügung gestellt.

* Affiliate-Link: Solltest du auf den verlinkten Shopseiten etwas kaufen und bist über die Empfehlung auf meinem Blog dorthin gelangt, erhalte ich vom Anbieter dafür eine kleine Provision.

5 Kommentare

  • Claudia Gerrits 28. Dezember 2017 at 09:15

    Die ist wunderschön geworden!! Ich hab mir die CD grad bestellt und hibbel schon. 😉 Es sind ein paar tolle Modelle drauf find ich!
    GlG Claudi

  • Pe-Twin-kel 28. Dezember 2017 at 11:36

    Die sieht klasse aus, ich hab mir gestern die CD bestellt und hoffe eigentlich wieder auf ein Sew Along.
    GLG,
    Petra

  • Rehgeschwister 28. Dezember 2017 at 11:59

    Bei dem Stoff wäre eh jede weitere Verzierung überflüssig – voll schön geworden!
    Favoriten? Jede Menge ;))
    Liebe Grüße,
    Sandra

  • greenfietsen 30. Dezember 2017 at 07:46

    Eine wunderschöne PopUp, liebe Katherina. Ich kann's kaum erwarten, alle deine Modelle zu sehen. Ich freue mich, dass du so viele Taschenspieler mitgenäht hast. 🙂

    Ganz liebe Grüße & einen guten Rutsch ins neue Jahr! :-*
    Katharina

  • min ziari 2. Januar 2018 at 22:27

    Stoff und Schnitt passen wunderbar zusammen. Deine Auswahl gefällt mir total gut.
    Liebe Grüße
    Steffi

  • Hinterlasse einen Kommentar

    Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, hier zu kommentieren! Ich freue mich sehr über dein Feedback!
    Bitte wundere dich nicht, sollte dein Kommentar nicht gleich erscheinen. Ggf. muss er erst durch mich freigegeben werden.

    Herzlich Willkommen!

    Herzlich Willkommen!

    Ich bin Katherina und heiße dich herzlich willkommen in meiner kreative Welt! Nähen, Häkeln und neuerdings auch das Stricken gehören zu meinen liebsten Beschäftigungen. Hier findest du eine bunte Mischung meines Treibens. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern!

    Folge mir!

    Neue Beiträge

    Specials

    Instagram

    BLOG-ARCHIV

    Beliebte Rubriken

    ×