Nähen, Patchwork & Quilts

Economy Block Quilt | Eine kunterbunte Patchworkdecke

10. Januar 2017 in Nähen, Patchwork & Quilts - 16 Kommentare

Economy Block Quilt | Eine kunterbunte Patchworkdecke

10. Januar 2017 - 16 Kommentare
stitchydoo: Economy Block Quilt | Eine kunterbunte Patchworkdecke
 
Klangheimlich ist dieser Quilt zum ungeplanten Jahresprojekt mutiert. War das beim 365TageQuilt 2014 Sinn und Zweck der Sache, sollten doch bei dieser Patchworkdecke eigentlich keine elf, zwölf Monate ins Land streichen. Als ich euch Anfang Februar letzten Jahres hier von meinem kunterbunten Frühlings-Patchwork berichtete, war ich auch noch sehr optimistisch, dass dies keine langwierige Sache wird. Ich war sogar so optimistisch, dass ich mir mit Bedacht ein Muster ausgesucht habe, das mich auch noch ein wenig beschäftigt (schneiden, puzzlen, nähen) – nicht, dass ich in meinem Übereifer nachher viel zu schnell damit durch bin 😉 “Enjoy the process…” und so.
 
stitchydoo: Economy Block Quilt | Eine kunterbunte Patchworkdecke
 
Die Blöcke nennen sich “Economy Block” oder “Square in a Square” und eigenen sich wunderbar, um bunte Stoffe und Muster miteinander zu mixen. Um immerhin etwas Kontrast herrein zu bringen, habe ich ein paar kleingemusterte Stoffe zwischen die Motivstoffe der Jolijou-Stoffserie “Surprise Surprise” gebracht. Streifen, Pünktchen und Karos sollen den Mustermix damit ein wenig auflockern.
 
54 der bunten Blöcke habe ich insgesamt genäht – 9 Reihen mal 6 Blöcke. Im Gesamten misst der Quilt 122 x 182 cm und ist damit etwas kleiner als mein 365TageQuilt, für eine Decke dennoch ausreichend groß.
 
stitchydoo: Economy Block Quilt | Eine kunterbunte Patchworkdecke
 
Einige Ecken der Blöcke habe ich beim Zusammennähen abgesäbelt aber es stört mich keineswegs. Es heißt ja immer, man selbst sei der einzige, dem so etwas auffällt. In diesem kunterbunten Durcheinander müsste selbst ich mich arg anstrengen, die Fehlerchen zu finden. Ein klarer Vorteil dieses Farb- und Mustermixes.
 
stitchydoo: Economy Block Quilt | Eine kunterbunte Patchworkdecke
 
Die Patchworkdecke besteht wie üblich aus drei Lagen: Quilttop, Volumenvlies und der Rückseite, wobei ich für letztere ein Polar Fleece in der Farbe Staubhellgrün verwendet habe. Für eine wärmende Decke finde ich eine Fleece-Rückseite einfach ideal. 
 

Gequiltet habe ich die Stofflagen entlang der kleinen inneren Quadrate, horizontal sowie vertikal einmal die Reihe durch, mit einer Stichlänge von 4. Ein graues Binding, das ich an einem Abend neben dem Fernsehen per Hand angenäht habe, fasst die Decke ein. Ich bilde mir ein, das Annähen ging dieses Mal schon um einiges schneller als noch beim letzten Quilt.

stitchydoo: Economy Block Quilt | Eine kunterbunte Patchworkdecke
 
Hier nochmal alle Fakten:
Maße: 122 x 182 cm
54 Economy Blocks à  20 cm (Unvernäht: 21,5 cm)
Gequiltet mit der Maschine, Stichlänge 4
 
stitchydoo: Economy Block Quilt | Eine kunterbunte Patchworkdecke
 
Knapp ein Jahr nach Beginn ist der Economy Block Quilt nun fertig, gerade richtig zur kalten Jahreszeit. Mal ehrlich, was hätte ich auch im Frühjahr/Sommer damit gewollt? 
 
Da aber bereits der nächste Jahres-Quilt-Along “6 Köpfe – 12 Blöcke” gestartet ist, an dem ich wohl nicht vorbei komme, habe ich zwischen den Tagen nochmal Gas gegeben. Denn das war meine selbstauferlegte Bedingung: kein neuer Quilt, ehe der angefangene nicht fertig ist. Und siehe da, da ist er wieder, der Eifer 😉
 
Über das neue Jahresprojekt erfahrt ihr dann demnächst noch mehr.
 

Macht’s gut!
Katherina

Verlinkt bei: Handmade on Tuesday (HoT), Dienstagsdinge, Meertje, Creadienstag, The Quilt Collection

16 Kommentare

  • nellemies design 10. Januar 2017 at 08:28

    Wirklich wunderschön !
    Und weil Herzen drauf sind, würde ich mich freuen, wenn du sie auch bei meinen Herzensangelegenheiten verlinken würdest !
    LG Ellen

  • Goldkind 10. Januar 2017 at 08:42

    Wow. Bunt trifft es bei diesem Projekt wirklich – wobei auf dem Sofa liegend wirkt das ganze schon wieder recht ruhig, sehr faszinierend.
    Auf jeden Fall ein ganz großartiges Projekt, toll, dass es jetzt abgeschlossen ist und viel Spaß beim Kuscheln! 😀

  • LuLu 10. Januar 2017 at 08:48

    Ein Farbenmeer!!!!!! Wunderschön! Ich bewundere die Geduld und hoffe das ich es irgendwann auch schaffe.
    Liebe Grüße,
    Lee

  • frau nahtlust 10. Januar 2017 at 10:26

    Sehr sehr schön! Ein echtes Highlight. Ein Quilt muss bei mir erstmal noch etnstehen, aber ich denke immerhin daran 🙂 Gutes Kuscheln!
    Lg. Susanne

  • Modewerkstatt Heike Tschänsch 10. Januar 2017 at 10:39

    Wow, was für eine Fleißarbeit, aber es hat sich gelohnt.
    Einen sehr schönen Quilt hast du erstellt, Kompliment.
    Liebe Grüße von Heike

  • Herbst Liebe 10. Januar 2017 at 14:19

    So farbenfroh und wunderschön. Meine Hochachtung vor deinem Durchhaltevermögen.
    Herzlichst Ulla

  • malala 10. Januar 2017 at 14:46

    Der Quilt ist wirklich zauberhaft geworden! (Und besser spät als nie :D),
    glg
    Claudia

  • Baanila 10. Januar 2017 at 16:22

    Der Quilt ist ein Traum! Ein Frühlingstraum im kalten und grauen Winter! Perfekt! Den würde ich sofort nehmen.

    Liebe Grüße
    Andrea

  • Ramgad vom Schönbuchrand 10. Januar 2017 at 19:20

    Wunderschön ist er geworden und das mit den Fehlern ist sicher richtig.

    Grüße Ramgad

  • mein-naehblog.de 11. Januar 2017 at 06:46

    So ein toller Quilt , so herrlich farbenfroh und bunt , hast du toll gemacht,
    viele Grüße von Miri

  • augenstern-HD ZAUBERKRONE 11. Januar 2017 at 07:30

    Wunderschön und eine super Idee mit der kuscheligen Rückseite! Deine Stoffwahl gefällt mir super gut, ich liebe diese Stoffe! Soooo schön bunt! Katherina, gut Ding braucht Weile! Dass ist einfach so. 😉

    Herzliche Neujahrsgrüße,
    Annette

  • Ina 11. Januar 2017 at 22:26

    Ein Träumchen vom bunten Sommer, das kann man momentan gerade so gut gebrauchen, da hast du vollkommen recht!
    Das Muster gefällt mir sehr, muss ich mir unbedingt merken!
    Jetzt bin ich gespannt auf deine Stoffauswahl fürs neue Projetk!

    Liebe Grüße
    Ina

  • Mareike 12. Januar 2017 at 19:35

    Also die Farbe der Rückseite ist ja voll meins. Und Staubgrün hat den Vorteil, dass man keinen Staub sieht, wenn die mal auf dem Boden landet.
    Schön, dass Du das Projekt fertig gestellt hast. So manches UFO ist bei mir in der UFO-Box gelandet, aus der es vermutlich nicht mehr auftauchen wird.

  • Schimalto 12. Januar 2017 at 21:10

    Der Quilt ist traumhaft geworden!! Wie immer hast du tolle Stoffkombinationen gewählt! Da lohnt sich doch die ganze Mühe! Ich werde mich wohl auch an den 6-Köpfe-Quilt wagen und freu mich schon riesig. Bin auch schon sehr auf deine Blöcke gespannt 😉
    Liebe Grüße
    Steffi

  • Katharina K. 13. Januar 2017 at 13:22

    Eine superschöne Decke ist es geworden. Da hat sich die Mühe wirklich gelohnt. Viel Freude damit. Hoffentlich schaffe ich es auch, mal eine zu nähen.
    Liebe Grüße,
    Katharina von 4Freizeiten

  • Sockentick 15. Januar 2017 at 17:40

    Grossartige Decke und so was von schönen Farben.
    Ganz edel mit dem grauen Rand. Gefällt mir sehr gut!

    Ganz liebe Grüße, Ruth

  • Hinterlasse einen Kommentar

    Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, hier zu kommentieren! Ich freue mich sehr über dein Feedback!
    Bitte wundere dich nicht, sollte dein Kommentar nicht gleich erscheinen. Ggf. muss er erst durch mich freigegeben werden.

    Herzlich Willkommen!

    Herzlich Willkommen!

    Ich bin Katherina und heiße dich herzlich willkommen in meiner kreative Welt! Nähen, Häkeln und neuerdings auch das Stricken gehören zu meinen liebsten Beschäftigungen. Hier findest du eine bunte Mischung meines Treibens. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern!

    Folge mir!

    Neue Beiträge

    Specials

    Instagram

    BLOG-ARCHIV

    Beliebte Rubriken

    ×