Nähen, Patchwork & Quilts

6 Köpfe – 12 Blöcke | Halbzeit im Juni

29. Juni 2017 in Nähen, Patchwork & Quilts - 9 Kommentare

6 Köpfe – 12 Blöcke | Halbzeit im Juni

29. Juni 2017 - 9 Kommentare
stitchydoo: 6 Köpfe - 12 Blöcke Sampler Quilt | Halbzeit im Juni
 
Sechs Monate, Sechs Blöcke und damit Halbzeit beim 6 Köpfe – 12 Blöcke Quiltalong. Zeit für einen kleinen Zwischenstand. Ich schaffe es ja bislang tatsächlich die Blöcke recht zeitnah zu nähen, ums Fotografieren und damit zwangsläufig auch ums Bloggen, drücke ich mich derzeit leider etwas. Mein To-Shoot-Stapel wird dadurch leider nicht kleiner 😉 Ich gelobe Besserung! Nun aber zum Quiltalong – zwei Blöcke bin ich immerhin noch schuldig.
 
stitchydoo: Dutchman's Puzzle Patchwork Block | 6 Köpfe - 12 Blöcke Sampler Quilt
 
Im Mai stellte uns Katharina (greenfietsen) die Anleitung für den “Dutchman’s Puzzle” Patchwork Block vor. So einfach er erscheint, so viele Variationsmöglichkeiten bietet er. Denn hat man sich erst einmal für eine Stoffzusammenstellung entschieden, puzzelt man sich wortwörtlich durch alle denkbaren Anordnungen, bis das finale Layout irgendwann steht.
 
Einen kleinen Dämpfer bekam ich, als ich die bisherigen Blöcke zur Abstimmung der Farbauswahl auslegen wollte. Ich war so schlau die bisherigen Blöcke auf einem Stapel nahe des Fensters zu horten, wo sie, wie sich nun herausstellte, ihr tagtägliches Sonnenbad genossen. Besonders dem April-Block sah man seine Blässe im direkten Vergleich zu den “frischen” Stoffen an! Bei Instagram scherzte ich noch, ob ich nun so weiter machen und jeden Monat einen Block nach oben legen sollte. So tragisch es am Anfang erschien, ist es zum Glück dann doch nicht. Wie ihr seht, fällt es im Zusammenspiel der Blöcke nicht einmal auf. Ich nehme an, dass die Lichverhältnisse an diesem Tag und der direkte Vergleich mit den unverblassten Stoffen es anfänglich so extrem erschienen ließen.
 
stitchydoo: Pineapple Patchwork Block | 6 Köpfe - 12 Blöcke Sampler Quilt
 
Der Juni-Block, dessen Anleitung in Gesines Blog “Allie and Me” zu finden ist, trägt den Namen “Pinapple-Block”. Zweifarbig oder bunt, vertikal und horizontal oder diagonal betont – auch hier gilt, wer die Wahl hat, hat die Qual. Neben dem Ananas-Block stellt Gesine zudem eine einfachere Variante, den Log Cabin Block vor, der Ursprung dieser Technik ist. Ich musste gleich zurück an mein erstes Patchworkprojekt denken, das damals ein Kissen aus einem Log Cabin Block in Blautönen war. Meine Mutter war so nett und hatte es mir von Hand gequiltet. Mir fehlte zu Zeiten wohl noch die Geduld für so etwas – kann ich heute gar nicht mehr verstehen…
 
stitchydoo: 6 Köpfe - 12 Blöcke Sampler Quilt | Halbzeit im Juni
 
Ein Gesamtbild meiner bisherigen Blöcke darf zur Halbzeit natürlich nicht fehlen. Mit der Farbverteilung bin ich bisher sehr zufrieden. Langsam neigen sich jedoch die blauen und grünen Stoffe meines Layer Cakes dem Ende zu. Pink, Gelb, Orange und die weißgrundigen hingegen habe ich noch im Überfluss. Wo das nur hinführen soll… ?
 

Machts’ gut!
Katherina

Verlinkt bei: RUMS, 6 Köpfe – 12 Blöcke #12BlöckeMai, 6 Köpfe – 12 Blöcke #12BlöckeJuni

9 Kommentare

  • nellemies design 29. Juni 2017 at 06:11

    Das sieht ja schon toll aus !
    LG Ellen

  • michelle 29. Juni 2017 at 07:45

    Sehen wirklch toll aus. Der Juni-Block gefällt mir am besten. Ich habe auch alle Anleitungen da liegen, aber ich habe bisher nur den Januar geschafft… 😉 Lg, michelle

  • oceaniss 29. Juni 2017 at 08:30

    Wow sind die alle zusammen toll! Gefällt mir richtig gut deine Farbwahl!
    Liebe Grüße
    Sonja

  • Baanila 29. Juni 2017 at 14:20

    Deine Blöcke sind so zauberhaft! Der Quilt wird ein Traum. So eine tolle Farbkombi!

    Liebe Grüße
    Andrea

  • Näh begeisterte 29. Juni 2017 at 14:49

    Liebe Katherina,
    deine Blöcke sehen einfach nur wow aus…das erste Bild mit den Schuhen finde ich klasse….denn mir geht es beim Fotografieren auch so…vor allem beim Top meines Medaillon Quilts. 🙂

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte

  • Sockentick 29. Juni 2017 at 17:25

    Ich finde die Kombi nach wie vor superschön. Mit diesem grau wirken sie sehr edel. Hätte ich gewusst, was auf mich zukommt, hätte ich auch einen Unistoff gewählt. Das wirkt viel ruhiger. Vllt beim nächsten Mal 😉

    Ganz liebe Grüße, Ruth

  • sjoe 29. Juni 2017 at 20:01

    hach, deine Blöcke gefallen mir ja auch totaaal gut! so schöne Farben, die mit dem Grau besonder gut wirken!
    der wird sicher super, der Quilt!

    LG
    sjoe

  • Beate 29. Juni 2017 at 20:10

    Toll sehen die Blöcke aus und zusammen schon eine Augenweide!! Der Quilt wird super werden. Das Stoffproblem kenne ich, ich verwende auch ein Layer Cake und
    die schönen Stoffe sind jetzt fast aufgebraucht, aber noch viele Stoffe/Stoffmuster da, die ich nicht so mag.
    LG Beate

  • Nähkäschtle 30. Juni 2017 at 21:42

    Deine Farben sind so harmonisch, das ist dir toll gelungen! Liebe Grüße Ingrid

  • Hinterlasse einen Kommentar

    Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, hier zu kommentieren! Ich freue mich sehr über dein Feedback!
    Bitte wundere dich nicht, sollte dein Kommentar nicht gleich erscheinen. Ggf. muss er erst durch mich freigegeben werden.

    Herzlich Willkommen!

    Herzlich Willkommen!

    Ich bin Katherina und heiße dich herzlich willkommen in meiner kreative Welt! Nähen, Häkeln und neuerdings auch das Stricken gehören zu meinen liebsten Beschäftigungen. Hier findest du eine bunte Mischung meines Treibens. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern!

    Folge mir!

    Neue Beiträge

    Specials

    Instagram

    BLOG-ARCHIV

    Beliebte Rubriken

    ×