Nähen, Stoffkarten

Stoffkartentausch | Brainstorming & Anmeldung

17. August 2014 in Nähen, Stoffkarten - 13 Kommentare

Stoffkartentausch | Brainstorming & Anmeldung

17. August 2014 - 13 Kommentare
 
So ihr Lieben, meinen Wunsch zu einem kleinen Stoffkartentausch habe ich ja schon kundgetan und einige von euch haben glücklicherweise auch Interesse daran, so dass ich hoffentlich nicht mit mir selbst tauschen muss.
 
Wer nicht weiß, wovon ich hier spreche, findet hier den Beitrag über die Stoffgrußkarten, die ich neulich genäht habe und hier eine kleine Anleitung für die Stoffkarten.
 
Heute möchte ich euch mal meine Idee dazu preisgeben und euch um euer Feedback bitten. Was den Teilnehmer- sowie den zeitlichen Umfang betrifft, bin ich absolut flexibel und offen. Ich würde mit euch da gerne ein gutes Maß finden, so dass sich niemand gehetzt fühlt, denn schließlich soll der Spaß und die Freude an oberer Stelle stehen!
 
Hier meine Idee:
Ich fände es schön, wenn sich eine kleine Gruppe bilden würde (vieleicht zwischen 5-10 Peronen), die untereinander Karten tauscht. Also jeder mit jedem. Aber keine Angst, ihr müsst jetzt nicht binnen 2 Wochen 10 Leuten eine Karte schicken! Der Zeitraum ist ja ein wenig abhängig davon, wie viele Leute mittauschen möchten. Es könnte also theoretisch in einem Monat erledigt sein oder aber auf ein paar (2-3) Monate ausgedehnt werden. Starten könnten wir gerne im September.
 
Meine Fragen an euch:
 
  1. Seit ihr an einer Tauschgruppe (jeder mit jedem) überhaupt interessiert oder möchtet ihr lieber einen Einzeltausch zwischen mir und euch?

    Falls Tauschgruppe:

  2. Auch wenn ich keinen riesen Hype erwarte, sollten wir die Teilnehmerzahl vorab begrenzen? Was wäre euer Maximum (schließlich müsstet ihr entsprechend viele Karten nähen)?
  3. Welcher Zeitraum wäre für euch machbar? Man könnte z.B. aufteilen (4 Karten pro Monat o.ä.), oder jeder näht und verschickt wie er möchte nach seinem Tempo und bis zum Stichtag X sollte dann jeder von jedem eine Karte erhalten haben?

Oder habt ihr vielleicht eine ganz andere Idee dazu?

Ich freue mich auf eure Meinung und eröffne hiermit das Brainstorming!

Nachtrag vom 18.08.2014:
Vielen Dank für euer Interesse an der kleinen Tauschaktion! Inzwischen sind einige Teilnehmer zusammengekommen. Folgenden Personen steht ein Platz in der Tauschgruppe zur Verfügung (2-3 hatten Interesse angekündigt, da muss ich noch mal nachfragen):

  • Katherina (stitchydoo)
  • Charlotte (SaloMax)
  • Biggi (allesbiggi)
  • Janine (Jos Creativ)
  • Jessica (meine glasglocke)
  • Heike (tinicodesign)
  • Maria (das mariechen)
  • Anna (birdsandbeesdesign)
  • Ina (immermalwasneues)
  • Gabi (die kreativen adern)
  • Betty (el cuartico del embeleso)
  • Karin (lockwerke)
  • Claudia (frauherzlichgern)
  • Susanne (nahtlust) 

Fast voll! Ich lege die maximale Größe jetzt einfach auf 16* fest, dann hätte jeder insgesamt 15* Karten zu nähen und die Tauschaktion liefe 4 Monate. Nach euren Rückmeldungen sind 4 Karten pro Monat ein gutes Maß. Ob ihr alle Karten gleich zu Beginn ferstigstellen wollt, bleibt euch überlassen, versendet werden aber immer nur 4 pro Monat und zwar in einem geschlossenen Umschlag. Los geht’s im September.

Soweit das Update auf die Schnelle. Weitere Interessenten dürfen gerne auf die Warteliste, falls jemand abspringt, bzw. die noch nicht ganz fixen Teilnahmen abgesagt werden.

Alles Weitere fasse ich in den kommenden Tagen noch einmal übersichtlich zusammen und gebe euch Bescheid.

An die Teilnehmer:
Bitte sendet mir doch schon mal eine E-Mail mit eurer Adresse an stitchydoo(at)gmx.de.

* Ich habe die Teilnehmerzahl jetzt nochmal auf 16 (= 15 Karten) geändert, so lässt sich einfacher ein ausgeglichenes Tauschsystem erstellen.


Macht’s gut!
Katherina

13 Kommentare

  • SaloMax 17. August 2014 at 12:08

    Hallo,

    schöne Idee. Mir wären aber zB pro Monat vier Tauschpartner genug, sonst wird es einfach zu unübersichtlich und auch arbeitsintensiv.
    Sollen die Karten in einem Umschlag (von meiner Seite eher nein) oder wie eine Postkarte verschickt werden?

    LG
    Charlotte

    • Katherina {stitchydoo} 17. August 2014 at 12:42

      Hallo Charlotte,

      vielen Dank für dein Feedback! Ich glaube 4 Karten pro Monat (vorausgesetzt wir sind mehr als 4 Teilnehmer ;-)) wären schon ein gutes Maß. Wenn wir die Teilnehmerzahl begenzen, wäre der Gesamtaufwand ja gut absehbar.

      Der Versand sollte meiner Meinung nach schon im geschlossenen Umschlag erfolgen. Das hat zum einen den Grund, dass die Karte darin geschützter ist und zum anderen aber auch, dass eine Postkarte eine definierte Form einhalten muss. Es gibt dort wohl ein maximales Flächengewicht und auch auf der Rückseite müssen für den Postkartenversand verschiedene Zonen eingehalten werden. Das finde ich insgesamt zu kompliziert!

      Meine Karten hatten je ein Gewicht von 15 g. Bis 20 g kannst du als Standardbrief für 0,60 EUR versenden. Was die Gestaltung der Rückseite betrifft, so kann diese natürlich trotzdem an eine klassische Postkarte angelehnt sein.

      Liebe Grüße
      Katherina

  • allesbiggi 17. August 2014 at 14:45

    Liebe Katherina,

    die Idee finde ich klasse, ich mag selbstgebastelte oder genähte Karten gerade sooo gerne! 🙂
    Die Variante, jeder schickt jedem eine Karte, wann er gerade Zeit hat, bis zu einem bestimmten Termin, gefällt mir am besten. Ich denke wenn man mal zwei oder drei von der selben Art genäht hat, flutscht das einigermaßen, dann kann man gut ein paar mehr von einer Sorte machen. 10-12 Tauschpartner fände ich toll.
    Ich finde auch, dass die kostbaren Stücke in Umschlägen verschickt werden sollten, damit sie geschützt sind.
    Hach, ich hätte da sogar schon eine Idee! 🙂

    Liebe Grüße
    Biggi

  • JOs Creativ 17. August 2014 at 15:46

    Liebe Katherina, ich wäre auch für eine Tauschgruppe, allein schon wegen der Vielfalt. Vier Karten pro Monat halte ich für realistisch und je nach Gruppengröße kann man dann ja einen Termin X festlegen. So würde man immer mal wieder Post bekommen und nicht alles auf einmal, was ich auch klasse finde. Den Versand im geschlossenen Umschlag halte ich für sinnvoll, denn dann kann man mit den schönen Karten auch noch andere Dinge, wie z. B. eine Collage etc., gestalten. Im "offenen" Versand hingegen würden sie bestimmt leiden.
    LG Janine

  • Jessica 17. August 2014 at 18:14

    Tolle Idee, bei der Gruppentauschaktion wäre ich auch gerne dabei! Ich würde mich auch über einen großzügig gesteckten Zeitrahmen freuen 😉 Mehr als vier im Monat würde bei mir auch eher knapp werden.

    Liebe Grüße, Jessica

  • Katherina {stitchydoo} 17. August 2014 at 18:44

    Liebe Biggi, Janine und Jessica,

    ich freue mich, dass ihr dabei seid 🙂
    4 Karten pro Monat scheinen ein gutes Maß zu sein. Wann innerhalb des Monats versendet wird, entscheidet dann jeder selbst. Wer gleich zu Beginn schon alle Karten fertigstellen möchte, kann dies natürlich machen, versendet werden dann aber z.B. nur 4 pro Monat.
    Ich glaube diese Regel sollte jedem gerecht werden.

    Warten wir ab, wer sich noch meldet 😉

    Liebe Grüße
    Katherina

  • heike 18. August 2014 at 13:35

    Hallo Katherina.
    Ich hätte ja schon gesagt, dass ich gerne dabei bin. Für mich sind vier Karten Im Monat auch eine Gute Anzahl. Ansonsten bin ich auch der Meinung, geschlossener Umschlag ist auf jeden Fall besser. Ich freu mich
    LG Heike

  • Mariechen 18. August 2014 at 14:24

    Liebe Katherina,
    wenn es noch nicht zu viele sind, würde ich mich gerne anschließen 🙂
    4 Karten pro Monat sollte kein Problem sein. Würd mich freuen!
    Liebe Grüße
    Maria

    • Katherina {stitchydoo} 18. August 2014 at 18:19

      Du bist dabei Maria! Ich freue mich auch, das wird bestimmt ne tolle Sammlung – für jeden!

      Liebe Grüße
      Katherina

  • el cuartico del embeleso 18. August 2014 at 19:41

    So, jetzt hier endlich! Vielen Dank nochmal für alles. Die Aktion finde ich klasse und ich freu mich schon total drauf!
    Liebe Grüße,
    Betty

  • Regina Langbein 22. August 2014 at 07:04

    Guten Tag, ich bin Regina und würde mich noch gerne an diesem Kartentausch beteiligen. Vorweg schicken möchte ich, dass ich keinen Blog habe, aber immer neugierig im Netz unterwegs bin und schaue. Ich nähe seit langer Zeit auch solche Karten zum Verschenken oder Selberbehalten. Ist denn noch ein Platz frei? Viele Grüße von Regina

    • Katherina {stitchydoo} 22. August 2014 at 12:09

      Hallo Regina,

      zwei Plätze sind noch frei und ich würde mich freuen, wenn du dabei bist!
      Du brauchst auch nicht zwingend einen Blog. Ich fände es schön, wenn jeder monatlich zeigt, welche Karten er verschickt und bekommen hat. Dazu werde ich ein Linktool einrichten, über das man z.B. auch direkt Fotos von seinem Rechner hochladen kann.

      Schickst du mir bitte noch eine E-Mail mit deiner Adresse an stitchydoo@gmx.de?

      Und schau doch morgen nochmal vorbei, dann gibt es hier detaillierte Infos zur Aktion, dem Ablauf und der Karten selbst.

      Ich freue mich von dir zu hören!

      Liebe Grüße
      Katherina

    Hinterlasse einen Kommentar

    Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, hier zu kommentieren! Ich freue mich sehr über dein Feedback!
    Bitte wundere dich nicht, sollte dein Kommentar nicht gleich erscheinen. Ggf. muss er erst durch mich freigegeben werden.

    Herzlich Willkommen!

    Herzlich Willkommen!

    Ich bin Katherina und heiße dich herzlich willkommen in meiner kreative Welt! Nähen, Häkeln und neuerdings auch das Stricken gehören zu meinen liebsten Beschäftigungen. Hier findest du eine bunte Mischung meines Treibens. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern!

    Folge mir!

    Neue Beiträge

    Specials

    Instagram

    BLOG-ARCHIV

    Beliebte Rubriken

    ×