Kissen, Nähen

Wärmekissen mit Traubenkernen

29. November 2020 in Kissen, Nähen - 1 Kommentar

Wärmekissen mit Traubenkernen

29. November 2020 - 1 Kommentar

Wärmekissen mit Traubenkernen, bestehend aus einem Inlett und einem Stoffbezug

Ende November. Da ist sie nun, die kalte Jahrezeit. Hätte ruhig noch ein bisschen auf sich warten lassen können. Mir steht der Sinn nach Wärme und Gemütlichkeit. Behagliche Abende auf der Couch, eingemummelt in eine warme Decke. Auf meinen Schultern oder meinem Rücken macht sich die Wärme eines Kissens breit. Wärmekissen können ja nicht nur sehr hilfeich bei Schmerzen und Verspannungen sein, sondern verschaffen auch einfach so ein wohltuendes Gefühl. Ich zeige euch heute mein Wärmekissen, das ich nach der neuen Anleitung von greenfietsen genäht habe.

– Der Beitrag enthält Werbung (Probenähen) –

Wärmekissen mit Traubenkernen, bestehend aus einem Inlett und einem Stoffbezug

Das Körnerkissen besteht aus einem Inlett mit wahlweise vier oder sechs Kammern, die mit Traubenkernen befüllt sind, sowie einem waschbaren Stoffbezug mit Hotelverschluss. Dabei hat das Kissen mit vier Kammern eine Größe von etwa 17 x 27 cm, das mit sechs Kammern kommt auf 22 x 40 cm. Der Bezug kann aus einzelnen Stoffstreifen zusammengesetzt oder aus nur einem Stoff gearbeitet werden.

Wärmekissen mit Traubenkernen, bestehend aus einem Inlett und einem Stoffbezug

Mein Kisseninlett besteht aus sechs Kammern und ich habe den Bezug aus nur einem Stoff genäht. Mit einem passenden Label aus der JustBe-Kollektion von farbenmix und einer Samtpaspel habe ich die Hülle noch etwas aufgepeppt.

Ich erwärme mein Kisseninlet ein paar Minuten in der Mikrowelle bei mittlerer Wattzahl (ca. 500-600 Watt) und wende es zwischenzeitlich immer mal wieder, damit sich die Traubenkerne gleichmäßig erhitzen. Dabei prüfe ich dann auch gleich, ob es mir schon warm genug ist oder es noch eine weitere Minute aufheizen darf. Das Erwärmen im Backofen ist ebenfalls möglich, das habe ich selbst aber noch nicht ausprobiert.

Wärmekissen mit Traubenkernen, bestehend aus einem Inlett und einem Stoffbezug

Das Wärmekissen ist fix genäht. Am meisten Zeit hat wohl das Befüllen der Kammern mit den Traubenkernen in Anspruch genommen, die einfach nicht so schnell durch den Trichter rutschen wollen, wie ich es gerne gehabt hätte. Hier sollen, den Erfahrungen aus dem Probenähen nach, das Herumstochern im Trichter mit einem Essstäbchen oder das Befüllen mit einem Messbecher die Arbeit erleichtern.

Wärmekissen mit Traubenkernen, bestehend aus einem Inlett und einem Stoffbezug

Solltet ihr noch auf der Suche nach dem ein oder anderen Weihnachtsgeschenk sein, wäre ein Wärmekissen doch vielleicht eine tolle Idee! Die Nähanleitung könnt ihr in Katharinas etsy Shop erwerben. Dort, sowie auf Katharinas Blog greenfietsen.de, findet ihr viele tolle Designbeispiele, insbesondere auch für die Patchwork-Version des Stoffbezugs. Die eignet sich ganz prima zur Stoffreste-Verwertung!

Macht’s gut!
Katherina

1 Kommentar

  • greenfietsen 30. November 2020 at 10:20

    Liebe Katherina,
    du hast einen wunderschönen Stoff für das Wärmekissen ausgesucht. Und die Idee mit dem Label und der Samtpaspel ist einfach grandios. Ich wusste gar nicht, dass das Wärmekissen so schick und edel aussehen kann. 🙂
    Danke, dass du wieder für mich probegenäht hast! ♥
    Liebe Grüße
    Katharina

  • Hinterlasse einen Kommentar

    Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, hier zu kommentieren! Ich freue mich sehr über dein Feedback!
    Bitte wundere dich nicht, sollte dein Kommentar nicht gleich erscheinen. Ggf. muss er erst durch mich freigegeben werden.

    Herzlich Willkommen!

    Herzlich Willkommen!

    Ich bin Katherina und heiße dich herzlich willkommen in meiner kreative Welt! Nähen, Häkeln und neuerdings auch das Stricken gehören zu meinen liebsten Beschäftigungen. Hier findest du eine bunte Mischung meines Treibens. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern!

    Folge mir!

    Neue Beiträge

    Specials

    Instagram

    BLOG-ARCHIV

    Beliebte Rubriken

    ×