Kissen, Nähen

Hola Lothar! | Kissen mit Bärenstickerei und Paspel

7. Mai 2015 in Kissen, Nähen - 19 Kommentare

Hola Lothar! | Kissen mit Bärenstickerei und Paspel

7. Mai 2015 - 19 Kommentare
Meine erste Stickerei mit einer Stickmaschine! Nein, ich habe mir nicht heimlich eine zugelegt, sondern durfte bei unserem Nähwochenende die Stickmaschine von Uli ausprobieren. Bislang hatte ich noch nicht live gesehen, wie das Maschinensticken im Genauen abläuft, hatte keine Zeiteinschätzung, wusste nicht, welche Arbeitsschritte im Detail nötig sind, was die Maschine eigenständig macht und an welchen Stellen man letztendlich doch selbst noch Hand anlegen muss. Darum hat es mich natürlich sehr gefreut, dass Uli sich bereit erklärte, mir Neuling eine kleine Einweisung zu geben.
 
stitchydoo: Hola Lothar! | Kissen mit Bärenstickerei und Paspel
 
Nach Durchstöbern der vorhandenen Stickdateien hatte mich für den Lothar Bär als Motiv entschieden. Vermutlich eines der aufwendigsten und größten, die im Angebot waren 😉 Durch die Stoffapplikationen und die vielen kurzen Arbeitsschritte waren eigentlich ständig Handgriffe wie Stoff auflegen, Stoff zurückschneiden und Garnfarbe wechseln nötig und so hatte die Stickmaschine (mit kleineren Unterbrechungen) meine vollste Aufmerksamkeit.
 
stitchydoo: Hola Lothar! | Kissen mit Bärenstickerei und Paspel
 
Ganz spontan habe ich mich dazu entschlossen, die fertige Stickerei gleich auch weiterzuverarbeiten. Genügend Stoffe hatte ich ja dabei. Glücklicherweise war Ines auseichend mit Baumwollkordel ausgestattet (was tut man nicht alles, um die Versandkostengrenze zu erreichen, nicht wahr Ines ;-)) und hat mir damit großzügig für die Paspeln ausgeholfen. Und so stand einem neuen Kissenbezug nichts mehr im Wege.
 
stitchydoo: Hola Lothar! | Kissen mit Bärenstickerei und Paspel
 
Hinten ist das Kissen komplett in Grau (Danke Kristina für die finale Farbberatung!) und hat einen Hotelverschluss, welchen ich bei dem Shooting nicht fotografiert habe, weil er weit auseinanderklafft. Wie ihr vielleicht schon erkannt habt, ist das Kissen nämlich so richtig prall gefüllt. Ich hatte zuhause nur noch ein Kissen mit 50 x 50 cm, das ich in den 40×40-Bezug gestopft habe. Ja ja, mogeln ist alles 😉
 
Ob ich auf den Geschmack gekommen bin, fragt ihr euch jetzt sicher? 
So eine Stickmaschine ist schon was tolles. Aber nein, für mich rentiert sich eine solche Anschaffung momentan einfach überhaupt nicht. Ich würde sie viel zu selten nutzen und dafür sind mir die Anschaffungs- und Folgekosten (Garne, Stickdateien,…) zu hoch. Vielleicht wird sich das irgendwann einmal ändern, und bis dahin erfreue mich mich einfach an den Stickereien, dir mir so hin und wieder mal über den Weg laufen und widme mich vielleicht auch mal wieder dem Nähmalen, denn auf diesem Wege ist ja auch so ziemlich alles möglich…
 
Macht’s gut!
Katherina
 
Weitere kreative Werke findet ihr heute u.a. auch bei RUMS, bei Meertje und bei Steffis Kissenparty.

19 Kommentare

  • LuLu 7. Mai 2015 at 06:33

    Den hab ich ja schon bei Instagram bewundert, wunderschön!
    Liebste Grüße, Lee

  • Sophina 7. Mai 2015 at 06:38

    Das ist ein tolles Lothar-Kissen geworden, aber es stimmt schon, wenn man die Königin der Nähmalerinnen ist, ist eine Stickmaschine eher ein Schritt in die falsche Richtung.

    Happy RUMS-Day,
    Sophina

  • frau nahtlust 7. Mai 2015 at 06:52

    Das Kissen ist toll! Das wird bestimmt einen Ehrenplatz bekommen. Für mich käme eine Stickmaschine auch nicht in Frage. Würde sich einfach nicht lohnen. Und auch ohne kann man so viel sChönes zaubern und bei Bedarf ja auf liebe Freunde zurückgreifen – scheint ja auch beim ersten Mal gut funktioniert zu haben 😉
    LG. Susanne

  • Frau H. 7. Mai 2015 at 07:31

    Das ist so zauberhaft schön geworden!
    LG
    Frau H.

  • Mareike 7. Mai 2015 at 07:40

    Das Kissen ist schön geworden. Die Papsel gefällt mir besonders gut. Eigentlich hätte es perfekt in die Galeria bei MiriD gepasst, aber das ist jetzt leider zu spät.
    Und wie immer schöne Farbwahl.

    LG Mareike

  • kristina 7. Mai 2015 at 07:46

    Das Kissen ist so schön geworden!!!
    Ich weiß gar nicht, warum es eigentlich nicht in meiner Tasche gelandet ist….
    LG Kristina

  • Sassi 7. Mai 2015 at 08:09

    toll. so eine stickmaschine ist schon auch was tolles. das kissen total süß 🙂 die idee mit dem pospenband notier ich mir gleich mal , weil ich nächste woche ein kissen nähen möchte 🙂 danke dafür 🙂 lg sassi

  • Claudia Gerrits 7. Mai 2015 at 09:25

    Total toll! Ich liebe Lothar und das Kissen ist ein Träumchen!! 🙂 Ganz schön viel Arbeit so ne Stickerei, ne? 😉 Leider macht die Stickmaschine das Wenigste von allein und mein älteres Schätzchen muss auch noch betreut bedient werden 🙂
    GlG Claudi

  • Rehgeschwister 7. Mai 2015 at 10:13

    Ach, wirklich schön – meine blöden 🙂 Mädels
    Liebe Grüße
    Sandra

  • malala 7. Mai 2015 at 11:38

    Dieses Kissen ist wiedermal besonders hübsch und wenn du vom Mogeln nichts erzählt hättest, wäre es überhaupt nicht aufgefallen. Du bist zu ehrlich! 😀

    Glg
    Claudia

  • lottapeppermint 7. Mai 2015 at 16:45

    Das Kissen ist super süß <3
    Insbesondere deine Stickerei gefällt mir richtig gut 🙂
    Liebe Grüße,
    Natalie

  • inessel i 7. Mai 2015 at 17:08

    Ehhhhhhhhhhhh, kann es sein dass du lästerst… DAS hab ich gelesen.
    Du weißt wohl als Einzige im Bloggerland nicht, dass ich die Tochter des Geizigen bin? *g*
    Nun das Kissen ist trotzdem schön.. hihi *kicher* und so….
    lass den Lothar dich bewachen und die Sache mit der Stickmaschine verhält sich bei mir auch so… noch dazu wo der Gatte jetzt… na du weißt schon … hihi.
    Liebe Grüße
    Ines

  • Anonym 7. Mai 2015 at 19:47

    Was für eine traumhaft schöne Stoffwahl. Wunderschön mit dem Lothar. Den finde ich sowieso immer noch zucker.
    Lg Zwirbeline

  • Oma macht das schon 7. Mai 2015 at 22:08

    Liebe Katharina,
    ich hab die Stickmaschine ja live erlebt,
    ja, es ist schon sehr aufwändig,
    die ständige umfädelei mache ich auch nicht so gerne.
    Der Lothar ist in den Farben besonders schön.
    Liebe Grüße
    Nähoma

  • Baanila 8. Mai 2015 at 18:42

    So ein wunderschönes Kissen! Ein Traum!

    Schöne Grüße
    Andrea

  • the pimped fox 8. Mai 2015 at 19:49

    Jaaa, du hast Recht! Du hast dir die zweitaufwändigste Stickdatei ausgewählt, die ich besitze….Ich hoffe, dass dich das nicht komplett abgeschreckt hat. Dein Kissen ist wunderschön geworden! Wenn du mal wieder etwas gestickt haben möchtest, gib einfach Bescheid!
    GLG Uli

  • Villa Sepia 20. Mai 2015 at 18:21

    Ich bin sprachlos. Das ist das schönste Kissen, das ich je gesehen habe. Grosse Klasse!
    LG,
    Frau Sepia

  • Hinterlasse einen Kommentar

    Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, hier zu kommentieren! Ich freue mich sehr über dein Feedback!
    Bitte wundere dich nicht, sollte dein Kommentar nicht gleich erscheinen. Ggf. muss er erst durch mich freigegeben werden.

    Herzlich Willkommen!

    Herzlich Willkommen!

    Ich bin Katherina und heiße dich herzlich willkommen in meiner kreative Welt! Nähen, Häkeln und neuerdings auch das Stricken gehören zu meinen liebsten Beschäftigungen. Hier findest du eine bunte Mischung meines Treibens. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern!

    Folge mir!

    Neue Beiträge

    Specials

    Instagram

    BLOG-ARCHIV

    Beliebte Rubriken

    ×